Schulungen VCA

Was ist VCA?

  • VCA ist der Name des Arbeitsschutz-Managementsystems, der von Unternehmen in den Niederlanden und Belgien (oft auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Skandinavien) eingesetzt wird.
  • Die VCA-Abkürzung bedeutet Veiligheid Gezondheid Milieu Checklijst Aannemers (Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Checkliste der Subunternehmer).
  • Checkliste der Subunternehmer ist eine erweiterte Liste von Fragen, deren übergeordnetes Ziel die Gewährleistung von Sicherheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu versichern.
  • Eine der wichtigsten Anforderungen des VCA-Systems ist es, das die Mitarbeiter und Subunternehmer das VCA-Zertifikat besitzen.
  • VCA ist ein vielseitiges Programm und neben der Arbeitssicherheit, unterstützt es Unternehmen in der Verwaltung von Gesundheits- und Umweltschutz, und die Mitarbeiter in der Realisierung Ihrer Arbeitsaufgaben in einer sicheren Art und Weise.
  • Unternehmen, welche das VCA-System einführen, verbessern deutlich die Arbeitssicherheit ihrer Mitarbeiter und schränken die Zahl der Unfälle ein.

VCA Zertifikat

  • Das VCA-Zertifikat wird in Form eines Grünen Diploms ausgestellt, enthält das VCA-Logo und hat eine Gültigkeit von 10 Jahren. Das VCA-Zertifikat wird zusammen mit den VCA-Karte ausgestellt.
  • In den Niederlanden wird das "grüne" VCA-Zertifikat gefordert, das vom niederländischen VCA Infra Institut akreditiert ist.
  • Der Sicherheits-Pass ist ein zusätzliches Dokument, in dem aktuelle Schulungen und Genehmigungen eingetragen werden, einschließlich der VCA (Veiligheidspaspoort).
  • Das VCA-Zertifikat wird in Unternehmen in den Niederlanden, Belgien und anderen EU-Staaten gefordert, wo mit hohem Risiko in den folgenden Branchen gearbeitet wird: Petrochemie, Bau, Schwerindustrie und viele andere.
  • Das VCA-Diplom ist eine Bestätigung dessen, dass der Mitarbeiter die Grundsätze der Arbeitssicherheit kennt und einsetzt und ist eine behördliche Genehmigung zur Aufnahme der Arbeit.
  • Eine zunehmende Zahl von Unternehmen und Arbeitgeber fordert die Vorlage des VCA-Diploms.

Das VCA-Zertifikat ist 10 Jahre gültig!

Die VCA-Dokument ist gültig für den Zeitraum von 10 Jahren. Die online Datenbank mit den VCA-Zertifikatsnummern ist unter www.vca.ssvv.nl zugänglich, die vom VCA-Infra Institut in den Niederlanden verwaltet wird.

Schulungen und Prüfungen

VCA BASIC

  • Das Zertifikat VCA BASIC ist für Linien-Mitarbeiter vorgesehen.
  • Die Schulung dauert 8 Stunden, die Prüfung dauert 60 Minuten und besteht aus 40 Fragen.
  • Die VCA-Basic Prüfung wird in Polnisch, Englisch, Deutsch, Niederländisch, Slowakisch, Rumänisch, Ungarisch, Italienisch, Portugiesisch, Englisch, Französisch und anderen Sprachen der Europäischen Union angeboten.

Preise für die Schulung mit Prüfung:

  • In Polen: PLN 1490 inkl. MWST (netto PLN 1211,38)
  • In den Niederlanden: EUR 210

VCA VOL

  • VCA VOL Zertifikat für Verwaltungsräte, Führungskräfte und Personen, die ihre eigene Geschäftstätigkeit führen.
  • Die Schulung besteht aus 2 Teilen: Online Training in der gewählten Sprache und stationärer Schulung.
  • Die VCA-VOL-Prüfung ist nur verfügbar in Englisch, Niederländisch, Französisch oder Deutsch.

Die Preise für die Schulung und Prüfung:

  • In Polen: PLN 2250 inkl. MWST (netto PLN 1830,00)
  • In den Niederlanden: EUR 240

Programm

  • Arbeitsrecht
  • Allgemeine Vorschriften bezüglich des Arbeitsplatzes
  • Arbeiten in geschlossenen Räumen
  • Hebe- und Transportmaschinen
  • Arbeiten in der Höhe
  • Arbeiten an spannungsführenden Geräten
  • Handwerkzeuge und Maschinen
  • Gefährlicher Stoffe
  • Etikettierung
  • Explosions- und Brandgefahren
  • Persönliche Schutzausrüstung

Dauer

Eintägige stationäre Schulung (8.00-17.00), einschließlich der Managementsysteme aus dem Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (gem. Norm VCA/SCC 2008 *05). Die Schulung wird in der Polnischen Sprache (andere Sprachen auf Anfrage: Englisch, Niederländisch, Deutsch, Rumänisch) durchgeführt.

Zweck

Familiarisierung der Mitarbeiter/Nachunternehmer mit den Vorschriften bezüglich risikoverbundenen Arbeiten und damit Steigerung des Bewusstseins über die Sicherheit am Arbeitsplatz.

Methode

Vortrag, Gespräch, Erklärungen, problembezogene Vorträge, Video, Bilder, Diskussion, Arbeiten mit Text (Beantwortung von Fragen).

Dauer

  • Die VCA-Basic Prüfung dauert 60 Minuten und besteht aus 40 Single-Choice Fragen. Um die Prüfung zu bestehen, müssen mindestens 28 richtige Antworten gegeben werden.
  • Die VCA-VOL Prüfung dauert 75 Minuten und besteht aus 70 Single-Choice Fragen. Um die Prüfung zu bestehen, müssen mindestens 49 richtige Antworten gegeben werden. Die VCA-VOL-Prüfung ist nur verfügbar in den Sprachen: Englisch, Niederländisch, Französisch und Deutsch.

Form der Prüfung

  • Die VCA-Prüfungen werden an Computern (in Ausnahmefällen in Form von Papiertests) abgehalten und werden von unabhängigen Prüfern , die vom VCA-Infra Institut akkreditiert sind, durchgeführt.

Voraussetzungen für die Prüfung

  • Gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Kopie des Personalausweises (beide Seiten des Dokuments oder der Seite mit dem Passbild)

Formen der ZertifikatsbBestätigung

  • Diplom
  • Sicherheitspass (optional, gegen Aufpreis)
  • Plastikkarte

Probeprüfung VCA

Die von VCA Polska® online bereitgestellte VCA-Probeprüfung ist kostenlos. Hier können Sie Beispielfragen und korrekte Antworten in Polnisch, Englisch, Niederländisch und Deutsch nachlesen.

Kommende VCA-Schulung

16.12.2018

Rotterdam, Niederlande

VCA

210 EUR

17.12.2018

Kraków, Polen

VCA

1490 PLN

28.12.2018

Gdańsk, Polen

VCA

1490 PLN